-

Passionsspiele Erl

Preis: Eintrittskarte PK 1 mit Fahrt p.P. 89,- Euro

Reiseablauf

Alle sechs Jahre beteiligen sich rund 600 Laiendarsteller der
1450 Einwohner Gemeinde Erl aktiv am Passionsspiel. 
Charakteristisch für das Erler Spiel: eine ausgeprägte Szenengestaltung des Kreuzweges,
ein aktueller und moderner Text, stimmungsreiches Lichtdesign, eine eigens komponierte
Passionsmusik, live präsentiert von Chor und Orchester. Erl ist der älteste Passionsspielort im
deutschsprachigen Raum. Seit dem Mittelalter sind Passionsspiele ein wesentliches Merkmal der
reichen Tiroler Kulturlandschaft. Aus alten Überlieferungen ist bekannt, dass bayerische Wallfahrer
auf ihrem Weg nach Altötting im Jahr 1613 ein Osterspiel auf der Scheiben in Erl gesehen haben.
Damit beginnt die Geschichte der Erler Passionsspiele. Sicher sind sie in jener Zeit der religiösen
Begeisterung, die nach den Glaubenskämpfen des 16. Jahrhunderts in den wiedererstarkten
katholischen Ländern um sich griff, in Dankbarkeit für Gottes Schutz
vor Pest und Krieg aufgeführt worden. 
 
06.30 Uhr Abfahrt in Neuler an der Kirche
Weitere Einstiegsstellen nach Vereinbarung
Fahrt über die Autobahn Heidenheim - Langenau - Günzburg - Zusmarshausen -
München - Irschenberg
Unterwegs Sektfrühstück mit Kaffee und Butterbrezeln an einem Rastplatz
 
11.00 Uhr Ankunft in Erl Zeit zum Mittagessen, bummeln und verweilen
 
13.00 Uhr Beginn der Passionsspiele in Erl
 
16.30 Uhr Antritt der Heimreise (1/2 Stunde nach Ende der Vorstellung)
Heimfahrt über Irschenberg - München -  Langenau - Heidenheim
 
21.00 Uhr Ankunft in Neuler und den weiteren Ausstiegsstellen

 

Leistungen

  • Fahrt im modernen Fernreiseomnibus mit WC
  • Eintrittskarte PK 1 
  • Sektfrühtsück mit Kaffee und Butterbrezeln 

 

Bezahlung

Bei der Anmeldung ist der komplette Reisepreis zu bezahlen.

Reiserücktritt

Bei Rücktritt von der Reise wird eine Bearbeitungsgebühr von 10,- € pro Person erhoben.
Ab den 3. Tag vor Reisebeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von 20,- € pro Person erhoben.
Die Eintrittskarte wird nicht zurückerstattet, es sei denn, diese kann von uns noch weiterverkauft werden.

Wir in sozialen Netzwerken

facebook.com/WeisReisen
plus.google.com

Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig von uns zu aktuellen Reiseangeboten informieren.

Zur Anmeldung...

Ihr Draht zu uns

Weis Reisen GmbH
Siemensstraße 19
73491 Neuler

Tel.: (+49) 7961/579 28-50
Fax.: (+49) 7961/579 28-55
Mobil: (+49) 151 167 844 47
E-Mail: info@omnibus-weis.de

Auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Indem Sie die Seite nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weiterlesen …