-

Sommer Schnäppchenreise Montafon Silvretta-Hochalpenstraße

Preis: im DZ 179,- Euro / Einzelzimmerzuschlag 15,- Euro

Reiseprogramm

Tauchen Sie ein in die geheimnisvolle Welt der Bergknappen am Kristberg. Das Bergwerk am Bartholomäberg zählt zu den ältesten urkundlich erwähnten Bergbaugebieten im Alpenraum. Der Bergbau blühte in der Vorarlberger Region um Silbertal jahrhundertelang. Aufgrund des Bergbaus entstand unter anderem die St. Agatha Kapelle, die älteste Kirche im Montafon.Das Montafon ist ein 39 km langes Tal in Voralberg (Österreich), das von der Bielerhöhe bis Bludenz reicht und von der Ill durchflossen wird. Das Tal wird im Norden von der Verwallgruppe und im Süden vom Rätikon und der Silvretta begrenzt. Die höchste Erhebung in der Umgebung ist der 3312m hohe Piz Buin in der Silvretta-Gruppe

Samstag, 04. August 2018 Anreise ins Montafon/Silbertal nach Partenen

Gegen 07.00 Uhr starten wir über die Autobahn A7 Richtung Süden.
Am Autobahnrastplatz Hohenems erwartet uns ein Sektempfang mit Kaffee und Butterbrezeln. Gestärkt treten wir die Weiterfahrt vorbei an Feldkirch und Bludenz an, bevor wir gegen 11.30 Uhr die Gemeinde Silbertal erreichen. Von der Talstation Silbertal fahren wir mit der Kristbergbahn zur Bergstation. Hier erwartet uns der Reiseleiter Adolf Zudrell.

Nach dem Mittagessen im Panoramagasthof Kristberg unternehmen wir eine Bergknappenführung in der St. Agatha Kapelle mit dem bekannten Flötenspieler vom Kristberghof Adolf Zudrell

Adolf Zudrell, der "Flötenspieler vom Kristberghof", begleitet uns auf einer Zeitreise in die Vergangenheit und erzählt bei einer Führung in der St. Agatha Knappenkapelle spannende Geschichten über diese Zeit. Die St. Agatha Knappenkapelle ist die älteste Kirche im Montafon und hat ihr Entstehen dem Bergbau zu verdanken. Weitere Zeugen dieser Zeit sind der Unglücksstollen, der heute noch deutlich in der Kirche zu sehen ist, sowie das Bruderhüsli im Dalaaser Wald. Das Bergbaugebiet Montafon-Klostertal war einstmals das größte im gesamten Land Vorarlberg.

Im Anschluss folgt die Führung „Bergerlebnis Silbertal.

Nach der Kaffeepause im Panoramagasthof Kristberg geht es ab der Bergstation mit der Kristbergbahn wieder zurück nach Silbertal

Von dort fahren wir mit dem Omnibus weiter nach Partenen ins 3*** Hotel Zerres, wo wir bei einem gemeinsamen  4-Gänge Abendmenü und vielen neuen Eindrücken den Tag ausklingen lassen werden.

 

Sonntag, 05. August 2018 Heimreise über Berwang/Rinnen

Nach einem ausgiebigen und reichhaltigem Frühstücksbuffet geht unsere Fahrt heute von Partenen über die Silvretta Hochalpenstraße zur Bielerhöhe. Dort besteht die Möglichkeit einen kleinen Spaziergang am Silvretta-Stausee zu unternehmen, bevor wir die Weiterfahrt über Galtür - Ischgl - Kappl - Landeck - Imst - Fernpass antreten.

Unser nächstes Ziel ist Berwang/Rinnen, Gasthof Thaneller wo wir zum Mittagessen erwartet werden.   Anschließend unternehmen wir eine Fahrt mit dem Stadl-Bräu Express "Ans Ende der Welt" mit Einkehr zur Kaffeepause

Am Nachmittag werden wir die Heimfahrt antreten und unterwegs einen Zwischenstopp für unser reichhaltiges Vesper am Bus von Weis-Reisen einlegen.

Gegen 20.00 Uhr werden wir wieder im Ostalbkreis sein. 

Leistungen

  • Fahrt im modernen Fernreiseomnibus
  • 1 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im 3***Hotel Zerres in Partenen alle Zimmer mit Dusche/WC
  • 1 x 4-Gänge Abendmenü im Hotel
  • Sektempfang/Kaffee mit Butterbrezeln am Bus
  • Kristbergbahn, Berg- und Talfahrt
  • Bergknappenführung in der St. Agatha Kapelle mit Flötenspieler Aolf Zudrell und Führung Bergerlebnis Silberpfad
  • Fahrt mit dem Stadl-Bräu Express "Ans Ende der Welt" in Berwang/Rinnen
  • Vesper am Bus von Weis Reisen
  • ELVIA Gruppen-Reise-Rücktrittsversicherung ohne Selbstbehalt
  • Weis-Reiseleitung

 

Bezahlung

Bei Anmeldung ist der komplette Reisepreis zu bezahlen.

Reiserücktritt

Bei Rücktritt von der Reise berechnen wir wie folgt:

  • bis zum 30.Tage vor Reiseantritt 25,00 €
  • vom 29.-15.Tag vor Reiseantritt 40 % vom Reisepreis
  • vom 14.-07.Tag vor Reiseantritt 50 % vom Reisepreis
  • vom 06. Tag vor Reiseantritt      80 % vom Reisepreis
  • Bei Rücktritt am Abreisetag       90 % vom Reisepreis

 

Wir in sozialen Netzwerken

facebook.com/WeisReisen
plus.google.com

Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig von uns zu aktuellen Reiseangeboten informieren.

Zur Anmeldung...

Ihr Draht zu uns

Weis Reisen GmbH
Siemensstraße 19
73491 Neuler

Tel.: (+49) 7961/579 28-50
Fax.: (+49) 7961/579 28-55
Mobil: (+49) 151 167 844 47
E-Mail: info@omnibus-weis.de

Auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Indem Sie die Seite nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weiterlesen …