Bus und Sicherheit

Was wir dafür tun:

Die Sicherheit steht bei uns an erster Stelle. Mit Reisebussen der Marke „Setra“ haben wir die besten Voraussetzungen geschaffen, Sie mit höchstem Komfort und maximaler passiver Sicherheit zu verwöhnen.
Ebenso investieren wir in die Sicherheit, indem wir unsere Fahrer auf Fortbildungen und auf spezielle Fahrsicherheitstrainings schicken.
17. April 2004 „Basic Sicherheitstraining“ in Neu Ulm
19. März 2008 OMNIplus „Eco Training“
26. Februar 2009 „Sozialvorschriften, DTCO, Fitness“
18. Feburar 2010 "Verhalten in Notfällen"
05. Januar 2011 "Fahrsicherheitstraining in Ulm"
24. Februar 2012 "Basic Technik Training" Evo Bus
14. Februar 2013 "Lenk- und Ruhezeiten" Württemberg Badischer Omnibusverband WBO
07. März 2014 "Fahrsicherheitstraining" auf dem Hockenheimring mit Evo Bus Service Training
20. Februar 2015 „Erste Hilfe und Umgang mit mobilitätseingeschränkten Personen“
12. Februar 2016 „Lenk- und Ruhezeiten mit DTCO“
04. Februar 2017 & 25. März 2017 „Expert Handling Training“ mit neuem S 516 HDH

Sicherheit – Der Bus liegt an der Spitze

Reisende werden in Bussen des öffentlichen Personennahverkehrs und in Reisebussen am sichersten befördert, sicherer als im PKW, Flugzeug oder mit dem Zug. Die Unfallstatistik spricht eine ganz deutliche Sprache.

Fahrsicherheitstraining auf dem Hockenheimring am 7. März 2014

Wir in sozialen Netzwerken

facebook.com/WeisReisen
plus.google.com

Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig von uns zu aktuellen Reiseangeboten informieren.

Zur Anmeldung...

Ihr Draht zu uns

Weis Reisen GmbH
Siemensstraße 19
73491 Neuler

Tel.: (+49) 7961/579 28-50
Fax.: (+49) 7961/579 28-55
Mobil: (+49) 151 167 844 47
E-Mail: info@omnibus-weis.de

Auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Indem Sie die Seite nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weiterlesen …